Deutsche Mittelstandsfinanz hat den Unternehmensverkauf der frobese GmbH, Hannover, an die Data Respons AS, Høvik, Norwegen, exklusiv als Berater begleitet

Deutsche Mittelstandsfinanz hat den Unternehmensverkauf der frobese GmbH, Hannover, an die Data Respons AS, Høvik, Norwegen, exklusiv als Berater begleitet

DeutscheMittelstandsfinanz Tombstones datarespons frobese

Deutsche Mittelstandsfinanz (www.dmfin.com) war für die Gesellschafter der frobese GmbH, Hannover, als exklusiver M&A-Berater bei der Veräußerung ihrer Geschäftsanteile an die Data Respons AS, Høvik, Norwegen, einer Tochter des belgisch-französischen IT-Konzerns AKKA Technologies SE, tätig.

Die frobese GmbH ist ein führender IT-Dienstleister für Banken und Versicherungen in Norddeutschland. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens gehören Softwareentwicklung, Business Intelligence, IT-Fachberatung sowie die Organisation, der Rollout und der Betrieb komplexer IT-Infrastrukturen. Mit ihrer Tochtergesellschaft frobese IT AKADEMIE GmbH verfügt frobese über eine eigene Personalentwicklungsgesellschaft.

Data Respons bietet F&E Engineering Services, Softwareund Hardware-Entwicklung sowie smarter embedded IOTLösungen für eine Vielzahl von Branchen an. Mit 1.400 Mitarbeitern erzielt Data Respons einen Umsatz von ca. EUR 200 Mio. Data Respons gehört seit 2020 zur an der EURONEXT Paris notierten AKKA Technologies SE (22.000 Mitarbeiter, EUR 1,8 Mrd. Umsatz).

Durch den Erwerb der frobese GmbH erweitert die stark wachsende Data Respons AS ihre Aktivitäten in der IT-Beratung von Finanzdienstleistungsunternehmen.

Gemeinsam mit dem neuen Gesellschafter Data Respons kann die 1998 gegründete frobese GmbH die nächsten Wachstumsschritte noch schneller umsetzen. Die frobese GmbH bleibt dabei unverändert unter Führung ihres Gründers Dr. Dirk Frobese.