Ein Beraterteam der DMFin betreute den erfolgreichen Turnaround eines Familienunternehmens

Ein Beraterteam der DMFin betreute den erfolgreichen Turnaround eines Familienunternehmens

Ein Beraterteam der Deutschen Mittelstandsfinanz hat erfolgreich den Turnaround eines Familienunternehmens der Gebrauchsgüterindustrie geleitet und die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Unternehmenstransaktion geschaffen.

Crash-Phase: Fokus Liquiditätssicherung

  • Ausschöpfung sämtlicher Cash-Reserven des Unternehmens zur kurzfristigen Liquiditätssicherung
  • Koordination der Interessen und Aktivitäten aller Beteiligten, Vertrauensbildung und dem Herstellen von Transparenz
  • Aufrechterhaltung der Kernfunktionen und wesentlichen Geschäftsbeziehungen des Unternehmens

Einleitung des Turnarounds

  • Erstellung eines Turnaround-Konzepts auf Basis einer umfassenden Unternehmensanalyse
  • Initiierung erster Sofortmaßnahmen
  • Realisierung von kurzfristigen Ergebnispotenzialen

Konzept-Realisierung & Konsolidierung des Unternehmens

  • Umsetzung der Maßnahmen und Schaffung von Organisations- und Strukturveränderungen
  • Fokussierte Ausrichtung der Produkte und Leistungen des Unternehmens auf die Märkte und Kundengruppen
  • Straffe Abstimmung der Unternehmensaktivitäten und -prozesse, funktionale Umgestaltung der Organisationsstruktur
  • Konzentration auf die Kernkompetenzen des Unternehmens
  • Einleitung der Unternehmenstransaktion