Ansprache / Erste Angebote

Ansprache / Erste Kaufangebote

Deutsche Mittelstandsfinanz spricht identifizierte und mit Ihnen abgestimmte potenzielle Kaufinteressenten des Unternehmens mittels eines anonymisierten Kurzprofils an. Erst wenn daraufhin ein tiefergehendes Interesse an einem Erwerb vorhanden ist, erhält der Interessent - nach Unterzeichnung einer Vertraulichkeitserklärung - das Informationsmemorandum, mit der Bitte, ein indikatives Angebot abzugeben. So wird die Vertraulichkeit im Transaktionsprozess bestmöglich gewahrt.

Deutsche Mittelstandsfinanz wertet die eingehenden Kaufangebote hinsichtlich ihres zugrunde liegenden Unternehmenswertes aus und unterbreitet einen Vorschlag, welchen Interessenten Einblick in die Bücher des Unternehmens gegeben werden sollte.

Kurz und knapp:
Deutsche Mittelstandsfinanz stellt sicher, dass nur tatsächlich geeignete Interessenten Einblick in die Bücher des Unternehmens erhalten.

 

< ZURÜCK        weiter >