Turnaround Management

Turnaround Management

Deutsche Mittelstandsfinanz vertritt einen ganzheitlichen Restrukturierungsansatz. Finanzielle Stabilität wird nachhaltig nur über ein funktionierendes Geschäftsmodell erreicht. Wir durchleuchten daher alle relevanten Unternehmensfunktionen und geben klare Optimierungsempfehlungen, sei es in der Produktion, im Einkauf oder im Marketing und Vertrieb. Die Erkenntnisse überführen wir in realistische Maßnahmenpläne zur schnellen Wiederherstellung der wirtschaftlichen Stärke.

Eine erfolgreiche Restrukturierung setzt ein valides und machbares Konzept voraus; die größte Herausforderung liegt jedoch in der Umsetzung. Deutsche Mittelstandsfinanz versteht sich als Restrukturierer, nicht als reiner Konzeptersteller. Wir übernehmen dabei Verantwortung für unsere Empfehlungen und leiten bereits parallel zur Konzepterstellung die Umsetzung von Sofortmaßnahmen ein. Durch unsere interdisziplinäre Ausrichtung verfügen wir über umfassendes Know-how, die Umsetzung der Restrukturierungsmaßnahmen nicht nur zu steuern, sondern auch durchzuführen. Hierüber berichten wir transparent und zeitnah an unsere Auftraggeber.

Insbesondere in Sondersituationen stehen sich häufig verschiedene Interessensgruppen mit konträren Zielsetzungen gegenüber. Die langjährige Erfahrung der Deutschen Mittelstandsfinanz mit mittelständisch geprägten Unternehmen, die Akzeptanz auf Seite der Kapitalgeber sowie die operative Erfahrungen aus Verhandlungen mit Betriebsräten, Lieferanten und Kunden führen zu schnellen und tragfähigen Lösungen.

Oftmals kann erst nach einer erfolgreichen Restrukturierung im Zuge eines strukturierten Unternehmensverkaufes ein angemessener Unternehmenswert erzielt werden.